Loading...
Sie sind hier://IMC – auf einen Blick
IMC – auf einen Blick 2017-11-28T10:49:22+00:00

IMC – Auf einen Blick

Auf Basis jahrelanger, praktischer und schmerztherapeutischer Kompetenz sowie Managementerfahrung bietet die IMC den Kostenträgern ein komplettes Dienstleistungspaket im Bereich der Schmerzmedizin an.

Dazu gehören: Vertragsentwicklung, Auswahl kompetenter Leistungserbringer, Durchführung, Dokumentation und Controlling der vertraglichen Leistungen sowie eine komplette elektronische Leistungsabrechnung

Die erfolgreiche Umsetzung der integrierten Versorgungsverträge wird gewährleistet durch:

  • Auswahl und Prüfung geeigneter Leistungserbringer nach einem abgestimmten Kriterienkatalog
  • Standortauswahl der Schmerzzentren in Abstimmung mit den jeweiligen Kassen nach bundesweiten oder regionalen Kriterien
  • Nur Abschluss von IV-Verträgen  in denen die Behandlungsstufen, die Dokumentation, die Honorierung, das Benchmarking, das Controlling, u.a.m. klar geregelt sind
  • Laufende Statusberichte über Ergebnisse in den verschiedenen Behandlungsstufen
  • Dokumentation, Bewertung, Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfung
    sowie Evaluation der erbrachten Leistungen für jedes Zentrum und der Zentren untereinander (Benchmark)
  • Kostenüberwachung und Leistungsabrechnung für die Leistungserbringer und elektronisch mit den Kassen
  • Einführung und Weiterentwicklung der elektronischen  Dokumentation für die Schmerzzentren zusammen mit unserem Kooperationspartner O.Meany
  • Jährliche Organisation eines bundesweiten Netzwerktreffens zur Weiterbildung und Erfahrungsaustausch der Leistungserbringer
  • Hotline zu Vertragsfragen für Leistungserbringer und Kassen